Jahreshauptversammlung 2018

V.l.n.r. Nico Krause, Werner Hoppenstock, Gunnar Krause, Herbert Stender, Peter Faber.

Am Freitag, den 23. März 2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurde Werner Hoppenstock geehrt. Für 50 Jahre Gunnar Krause, Nico Krause und Herbert Stender und Peter Faber für 40 Jahre - alle Fußballabteilung. (Verhindert waren Helmut Arth (60 Jahre Fußball), Waltraut Rühmann (50 Jahre Yoga), Gerd Hackert (25 Jahre Yoga) und Holger Klann (25 Jahre Tischtennis).

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die vielen Jahre Vereinstreue.

Der TuS Osdorf freut sich über steigende Mitgliederzahlen. Unser 1. Vorsitzender Nico Krause dankte allen Unterstützern und ehrenamtlichen tätigen Mitgliedern. Er berichtete er als Fußballabteilungsleiter über die aktuelle Lage der Fußballabteilung. Die Fußballjugendabteilung hat den größten Mitgliederzuwachs. Viele Eltern melden ihre Kinder beim TuS Osdorf an. Der TuS Osdorf ist im Jugendfußball in allen Altersklassen vertreten. Da gebührt allen ehrenamtlich tätigen Trainern und Betreuern ein ganz besonderer Dank für die hervorragende Arbeit. Die Judoabteilung hat zahlreiche Talente im Jugendbereich und ist eine harmonische Gemeinschaft.

Es folgten die Wahlen. Als Kassenwart wurde Veronika Guhlich genauso wie Peter Kersten als 2. Vorsitzender erneut für 2 Jahre gewählt. Neu als Schriftführerin wurde Katja Marschewski gewählt. Ebenfalls neu gewählt wurde Florian Ranke als Kassenprüfer. Wiedergewählt für zwei Jahre wurde Jacqueline Herrmann als Kassenprüferin.

Impressum + Kontakt | Sitemap | Datenschutz

© 2018 -2019 TuS Osdorf von 1907 e.V. 22549 Hamburg, Blomkamp 30